Porridge mit Apfelkompott

Was gibt es besseres, als am Wochenende eine weitere Porridge-Kreation zu zubereiten. Dieses mal „glustet“ es mich nach einer winterlichen Version, nämlich mit dem Apfelzimtkompott. Für eine Portion ist das Rezept folgendes:

50 Gramm Haferflocken
1dl Milch
1dl Wasser
1 Apfel
ca. 1 dl Wasser
Teelöffel Zimt (oder eine Stange frischen Zimt)
Und nach Bedarf einige Rosinen

Das Porridge wie gewohnt aufkochen und zubereiten. Parallel dazu den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Nun die Apfelstücke mit dem Wasser und dem Zimt (und Rosinen) aufkochen und bei gelegentlichen Rühren gut 20-30 Minuten weichkochen. Falls es zu wenig Wasser sein sollte, kann bei Bedarf gerne noch etwas Flüssigkeit beigefügt werden.

Zuletzt das Porridge mit dem Apfelkompott zusammen anrichten und geniessen 🙂

Ein Kommentar zu „Porridge mit Apfelkompott

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s